Neu formiert: FC 07 II startete in der Kreisliga B1

FC 07 Albstadt II – nach längerer Pause jetzt wieder im Spielbetrieb

Bild: Foto Weber (Albstadt)

 

Der FC 07 Albstadt reaktivierte seine 2. Mannschaft

Personell neu formierter FC 07 Albstadt II startete vor kurzem in der Kreisliga B1

Rückblick: Zum Abschluss der Saison 2018/19 wurde die damalige 2. Mannschaft des FC 07 Albstadt (U23) Vizemeister der Bezirksliga Zollern. Eigentlich hätte dies bedeutet, daß unser Team an der Aufstiegs-Relegation zur Landesliga-Staffel 4 teilnimmt. Da jedoch zugleich unsere 1. Mannschaft damals unglücklich aus der Verbandsliga Württemberg in die Landesliga-Staffel 4 abstieg, war es laut WFV-Reglement unserer 2. Mannschaft bedauerlicherweise verwehrt eventuell aufsteigen zu können.

Dies erzeugte Frust – trotz ausgeprägt reichlicher Kameradschaft – innerhalb unseres Teams FC 07 II und löste letztendlich Fluktuation von Spielern aus. Kurz vor dem WFV-Stichtag erforderlicher Anmeldung der Teilnahme am Spielbetrieb für die nächst folgende Bezirksliga-Runde 2019/20 offenbarte sich, daß nur noch sieben Akteure der bisherigen 2. Mannschaft für die neue Saison zur Verfügung standen. In der akuten Zeitkürze war es dann leider nicht mehr möglich, den Kader durch Neuzugänge personell aufzustocken. Deshalb mußte sich die Vorstandschaft schweren Herzens entschließen, den FC 07 Albstadt II (U23) vorläufig bis auf unbestimmte Dauer vom Spielbetrieb abzumelden.

Bekanntlich ereignete sich später die Corona-Pandemie und deshalb legte man von Seiten der FC 07-Vorstandschaft das Bestreben, wieder eine 2. Mannschaft zu bilden, vorerst „auf Eis“.

 

FC 07 Albstadt II (U23) hatte früher tolle Entwicklung

Erwähnenswert ist, daß der FC 07 Albstadt II nach der im Jahr 1998 umgesetzten Vereinsfusion (Zusammenschluss der zuvor jahrzehntelang im Amateurfußball sehr erfolgreichen Vereine FV 07 Ebingen und FC 1910 Tailfingen) zeitweise in der Landesliga-Staffel 4 spielte und später als Zollern-Bezirksligist einige Runden lang zu den Top-Teams zählte – außerdem Bezirkspokalsieger 2016/17 wurde.

 

Neustart FC 07 Albstadt II

Dank spezieller Initiative ist es nun im Vorfeld dieser Saison gelungen, tatsächlich wieder eine 2. Mannschaft zusammen zu bekommen. Darüber sind wir sehr glücklich und danken allen Spielern sowie dem Trainergespann für ihre Bereitschaft im FC 07 Albstadt mitzuwirken – wünschen viel Erfolg! Dieses Team beginnt – gemäß den Bestimmungen – in der Kreisliga B1.

 

FC 07 II schließt durch Existenz eine gravierende Lücke

Der FC 07-Vorstandschaft, in enger Kooperation mit der kreativen Junioren-Abteilung, ist es enorm wichtig, daß zwischen der Jugendarbeit und dem Aktiven-Bereich durch die 2. Mannschaft jetzt wieder ein Bindeglied besteht.

 

Früher erfolgreiche FC 07-Jugendarbeit: Nach vorübergehendem Niedergang jetzt enorm aufstrebend!

Dank tollem Engagement der aktuell für FC 07-Jugendarbeit verantwortlichen Sportkameraden, ist es riesig erfreulich gelungen, jetzt wieder konsequente Nachwuchsförderung zu betreiben. Inzwischen sind – nach bedauerlicher „Durststrecke“ – tolle Entwicklungen entstanden. Deshalb gelang es, alle Jugendteams von den Bambini bis zu den B-Junioren für den Spielbetrieb zu melden. Weiteres Ziel in nächster Zukunft ist es, auch wieder ein A-Junioren-Team zu formieren.

 

Anzahl der FC 07-Juniorenspieler deutlich intensiviert

Innerhalb kürzester Zeit gelang es unserer Jugendabteilung durch anerkennenswerte Arbeit soviel Anziehungskraft zu entwickeln, daß sich lobenswerterweise die Anzahl unserer Juniorenspieler verdoppelte. Deshalb werden begeisterungsfähige Trainer und Helfer zur Unterstützung gesucht. Damit unsere heranwachsenden Junioren-Spieler auch anschließend im Aktiven-Bereich beim FC 07 Albstadt mitspielen können, bestehen nun wieder zwei Alternativen der eventuellen Mitwirkung – entweder im Kader der 1. oder 2. Mannschaft.

 

Homepage-Präsenz der 2. Mannschaft und ihre Zukunftsperspektive

Selbstverständlich wird auch über den neu formierten FC 07 II im Rahmen unserer Homepage berichtet. Dazu besteht eine spezielle Rubrik. Diese 2. Mannschaft ist als Neuanfang zu betrachten – wir wünschen ihr gedeihliche Zukunft und viel gemeinsam erzielten Erfolg, ohne die Erwartung zu hoch anzusetzen – denn Neuaufbau ist bekanntlich schwer.

Link: 2. Mannschaft

 

Bericht: Jürgen Estler (FC 07-Homepage-Redaktion).