Landesliga Württemberg: SV Weingarten – FC 07 Albstadt 1:4 (0:3)

Foto: Wolfgang Weber (Foto Weber, Albstadt); Bearbeitung: Alexander Maurer (FC 07 Albstadt)

Spiel-Bericht

19. Spieltag – Landesliga Württemberg – Staffel 4 – Saison 2021 / 2022

 

Erfolgreicher Pflichtspielauftakt 2022:

Eberhart-Elf siegt beim SV Weingarten hochverdient 4:1

 

SV Weingarten – FC 07 Albstadt 1:4 (0:3). Es war über neunzig Spielminuten eine klarste Angelegenheit infolge deutlicher Dominanz der Gäste aus Albstadt: Bereits bis zur Halbzeitpause sorgten die Blau-Weißen durch den fulminanten Treffer von Sebastian Dahlke plus zwei Tore des quirlig agierenden Denis Banda für eindeutige Verhältnisse. Nach zuvor völlig einseitigem Spielverlauf kam der SVW während der zweiten Halbzeit zum schmeichelhaften Anschlusstreffer. Dann realisierte wiederum Denis Banda den 1:4-Endstand. Der sich emsig gegen die Niederlage stemmende SV Weingarten war mit diesem Resultat gut bedient, denn die Albstädter hatten eine Vielzahl ihrer weiteren Treffermöglichkeiten nicht genutzt. Vor allem der beste SVW-Akteur, Torhüter Sebastian Segbers, bewahrte durch tolle Reflex-Abwehraktionen sein Team vor einem weitaus höheren Resultats-Debakel.

 

Bei bestem Fußball-Wetter umsäumten nur rund 40 Zuschauer den Kunstrasen neben dem Lindenhofstadion. Die Gastgeber stehen bereits seit einigen Spieltagen als abgeschlagener Tabellenletzter und somit Absteiger fest. Dadurch erschienen nur die treuesten der treuen SVW-Anhänger sowie auch einige FCA-Fans welche über 90 Spielminuten eine mehr als einseitige Partie miterlebten. Von Anpfiff an kombinierten die Albstädter Blau-Weißen schnell und direkt, so hatten es die anwesenden FC 07-Zuschauer zurecht erhofft. Folglich ließ die erste Torchance nicht lange auf sich warten. Denis Banda eilte auf und davon, doch SVW-Torhüter Sebastian Segbers parierte den platzierten Schuss glänzend (6.). Der FCA drängte weiter intensiv und engagiert auf den Führungstreffer, aber der Schuß von Nicolas Gil Rodriguez auf Albstädter Seite, verfehlte sein Ziel nur um Haaresbreite (11.). Ein Banda-Schlenzer aus halblinker Position strich ebenfalls knapp am Pfosten vorbei (13.). FC 07-„Einbahnstraßen-Fußball“ Richtung SVW-Tor ereignete sich konstant weiter.

 

Endlich: In der 22. Spielminute nahm sich Sebastian Dahlke ein Herz und hämmerte aus rund zwanzig Metern den Ball volley ins Weingartener Gehäuse, zur längst überfälligen Führung der Gäste aus Albstadt. Ein abgefälschter Schuss von Nicolas Gil Rodriguez flog knapp über das SVW–Gehäuse (29.). Nach einem groben Abwehrfehler der SVW-Hintermannschaft hatte Denis Banda keine Mühe, auf 0:2 für die Gäste von der Alb zu erhöhen (32.). Kaum spielte der SVW- wieder an, da zappelte das runde Leder wieder im Gehäuse der Gastgeber. Eine weitere Orientierungslosigkeit des SVW kurz vor der Strafraumgrenze, nutzte wiederum, der an diesem Tag überragende Offensivakteur Denis Banda eiskalt zur 3:0-Führung des FC 07 (34.). Weitere Großchancen durch Andreas Hotz (35.) und Hakan Aktepe (40.) bleiben auf Albstädter Seite vor dem Pausentee  ungenutzt. Mit der mehr als verdienten 3:0-Führung der Gäste ging es  in die Halbzeitpause.

 

Nach Beginn des zweiten Spielabschnitts die gleiche spielerische Dominanz des FCA: Keine sechzig Sekunden waren gespielt, da „kratzte“ ein SVW-Abwehrspieler den Kopfball von Samed Akbaba „in höchster Not“ noch von der Linie (46.). Albstadt beherrschte weiterhin Ball und Gegner eindeutig, nur der vierte Treffer wollte noch nicht fallen – doch dann überraschend ein Tor auf der anderen Seite. Spielerisch konnte sich der SVW nicht konsequent durchsetzen, da der FC 07 nichts Sonderliches zuließ So wurde durch die Platzherren alternativ eine ihrer wenigen Standartsituation genutzt. Nach einem Eckstoß von der rechten Seite, köpfte Jannis Stoll, den Ball aus kurzer Distanz ins Albstädter Gehäuse (60.). Die Antwort aus FCA-Sicht folgte. Doch Hakan Aktepes Schuss aus halblinker Position klatschte nur an den Pfosten (63.). Samed Güngör schoss zwei Minuten später das runde Leder aus kurzer Distanz neben das Tor (65.). Besser machte es der in diesem Match überragende Denis Banda. Mit einem Heber aus halblinker Position stellte er den Drei-Tore-Vorsprung des FCA wieder her (70.). Kurz vor Spielende wurde die Albstädter Treffer-Chance von Hakan Aktepe ebenfalls knapp vergeben (82.). Es blieb schließlich beim mehr als verdienten 4:1-Auswärtserfolg des FC 07 Albstadt, der Aufgrund der vielen Tormöglichkeiten, gegen insgesamt harmlose Gastgeber, hätte deutlich höher ausfallen können – ja sogar müssen.

 

FC 07-Trainer Alexander Eberhart:

“Es war ein hochverdienter Sieg gegen eine insgesamt harmlose Weingartener Mannschaft. Nach einer so langen Winterpause, war es ohne vorheriges Vorbereitungsspiel aber ein guter Auftritt meines Teams. Das einzige was ich zu kritisieren habe, war die Chancenverwertung, da haben wir noch Luft nach oben“.

 

Am kommenden Mittwoch, den 16. März, findet im Albstadion das Landesliga-Nachholspiel FC 07 Albstadt – SV Heinstetten statt. Anpfiff: 19:00 Uhr.

 

FC 07 Albstadt: Jona Haußer, Sebastian Dahlke, Samed Akbaba, Fatih Ezgin, Nicolas Gil Rodriguez, Samed Güngör, Marcello Anicito (65. Pietro Fiorenza), Hakan Aktepe, Armin Hotz, Andreas Hotz, Denis Banda (88. Marcel Lukovnjak.).

 

Tore: 0:1 Sebastian Dahlke (22.), 0:2, 0:3, 1:4 Denis Banda  (33./35./71.), 1:3 Jannis Stoll (60.).

 

Schiedsrichter: Denis Wahl (Biberach/Riss)

 

Zuschauer: 40

 

Bericht: Dieter Frank (Zollern-Alb-Kurier / Schwarzwälder Bote) und Jürgen Estler (FC 07-Homepage-Redaktion).

 

Nächstes Spiel

Landesliga Württemberg, Staffel 4

Nachholspiel
18. Spieltag
Mittwoch, 16. Marz 2022, 19:00 Uhr
Albstadion Albstadt-Ebingen
FC 07 Albstadt – SV Heinstetten

 

Alle Spieltermine der folgenden Gruppenphase stehen noch nicht fest.

Bilder (bitte anklicken)

Bilder vom Landesliga-Punktspiel
SV Weingarten – FC 07 Albstadt

Fotos: Dieter Frank (FC 07 Albstadt)

Weitere Fotos vom
Landesliga-Spiel

SV Weingarten -
FC 07 Albstadt

Danke für die Fotos von Peter Frank

Bildergalerie

Nächste FC 07-spiele

.

Unsere Facebook-Seite

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf Fußball.de
INFO
fupa.net_

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf FupaNet.de
INFO