Landesliga Württemberg: FV Ravensburg II – FC 07 Albstadt 0:1 (0:0)

Foto: Reinhold Lautenbacher (FC 07 Albstadt)

Spiel-Bericht

4. Spieltag – Landesliga Württemberg Staffel 4

 

FC 07 Albstadt bleibt Landesliga-Spitzenreiter

Intensive Partie in Ravensburg durch knappes – aber verdientes – Resultat gewonnen.

 

FV Ravensburg II – FC 07 Albstadt 0:1 (0:0). Der FC 07 Albstadt hat seine Erfolgsserie fortgesetzt. Mit einem 1:0-Auswärtssieg beim FV Ravensburg II bestand die Elf von Trainer Alexander Eberhart am Sonntagmittag ihre erste echte Bewährungsprobe in dieser Saison und grüßt weiter von der Tabellenspitze der Landesliga Staffel 4. Das Tor des Tages erzielte Pietro Fiorenza in der 75. Minute.

 

FCA-Coach Eberhart musste aufgrund der Oberschenkelverletzungen vom Samed Güngör und Matthias Endriß sein  Team gegenüber dem jüngsten 6:0-Heimsieg über den  Aufsteiger SV Dettingen/Iller auf einigen Positionen verändern. Beide Mannschaften legten vor rund 200 Zuschauern im Ravensburger Stadion forsch los. Dabei machten die Gastgeber in den ersten 20 Minuten jedoch den wacheren Eindruck. Dennoch hatte Albstadt die erste gute Möglichkeit.  Allerdings war FVR-Keeper Daniel Geiselhart gegen Pietro Fiorenza auf dem Posten (3.). Nur eine Minute später zeichnete sich auf der Gegenseite Chris Leitenberger aus, als er einen Schuss von Awed Issac Abeselom  glänzend parierte. Albstadt steigerte sich, und so bekamen die Zuschauer ab der 20 Minute eine offene Partie mit hohem Tempo und hoher Intensität zu sehen.

 

Pietro Fiorenza hatte die  Chance die Nullsiebener in Front zu schießen, fand aber abermals in Geiselhart seinen Meister (21.), dann sorgte Leitenberger mit einer Fußabwehr gegen Jonathan Merk dafür, dass auch nach 25 Minuten beim 0:0 blieb. Albstadt bekam die Partie nun besser in den Griff und hatte durch Fiorenza zwei weitere Chancen, um noch im ersten Abschnitt in Führung zu gehen. Nachdem Geiselhart den Ball zu lange in der Hand gehalten hatte, entschied Referee Maik Knaack auf indirekten Freistoß im Ravensburger Strafraum. Fiorenza zirkelte den Ball an der Mauer vorbei,  nicht aber an jenem Ravensburger, der den langen Pfosten abdeckte (30.). Sechs Minuten später schoss Fiorenza nach einem Pass von Akin Aktepe die Kugel aus acht Metern über den FVR-Kasten.

 

Im zweiten Abschnitt agierten die Gäste aus Albstadt deutlich stärker und konzentrierter. Sie  erspielten sich hochkarätige Chancen. Doch ein Schuss von Denis Banda wurde von der Linie gekratzt (51.), dann köpfte Armin Hotz das Leder nach einem Banda-Zuspiel über das Ravensburger Gehäuse (52.), später klärte Geiselhart gegen Andreas Hotz’ Versuch aus spitzem Winkel (63.). Nach 75 Minuten die Erlösung für die Nullsiebener: Nicolas Gil Rodriguez setzte sich auf der rechten Seite durch, chipte den Ball zu Pietro Fiorenza und der köpfte unhaltbar zum 1:0 für Albstadt ein. Einen bangen Moment hatte die Eberhart-Elf noch zu überstehen. Als  dem im eigenen Strafraum am Boden liegenden Andreas Hotz der Ball an die Hand gespielt wurde, forderte Ravensburg II einen Strafstoß (80.) – doch die Pfeife von Schiedsrichter Kaack blieb stumm.

 

Anschließend hatten Denis Banda (81.) – er schlenzte dann Ball am Pfosten vorbei – und Pietro Fiorenza (83.) – er schoss übers Tor – zwei hundertprozentige Chancen, um die Albstädter Torausbeute zu erhöhen – doch die vielen mitgereisten FCA-Anhänger erlebten keinen weiteren Treffer ihrer Mannschaft. So blieb’s am Ende beim aufgrund der Steigerung im zweiten Abschnitt verdienten Sieg des Tabellenführers.

 

FC 07 Albstadt: Chris Leitenberger; Sebastian Dahlke, Nicolas Gil Rodriguez (88. Sebastian Schetter), Hakan Aktepe, Nebojsa Obradovic, Andreas Hotz, Akin Aktepe, Pietro Fiorenza (90.+2 Daniel Dehner), Denis Banda (84. Samed Akbaba), Aleksandar Macanovic (90.+1 Richard Titer), Armin Hotz.

 

Tor: 0:1 Pietro Fiorenza (75.).

 

Schiedsrichter: Maik Kaack (Jungingen bei Ulm).

 

Bericht:

Ulrich Mußler (Schwarzwälder Bote)

 

 

Nächster Spiel-Termin
Landesliga Württemberg, Staffel 4
Freitag, 18. September 2020, 19:00 Uhr
Albstadion Albstadt-Ebingen

FC 07 Albstadt – TSV Trillfingen

Bilder (bitte anklicken)

Fotos: Dieter Frank (FC 07 Albstadt)

Fotos vom
Landesliga-Spiel
FV Ravensburg II
- FC 07 Albstadt

Danke für die Fotos von Dieter Frank
Bildergalerie

Ergebnisse & Tabelle

Nächste spiele

Unsere Facebook-Seite

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf Fußball.de
INFO
fupa.net_

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf FupaNet.de
INFO