Landesliga Württemberg: FC Ostrach – FC 07 Albstadt 0:3 (0:1)

Foto: Reinhold Lautenbacher (FC 07 Albstadt)

Spiel-Bericht

6. Spieltag -Landesliga Württemberg Staffel 4 – Saison 2020/2021

 

Bericht der Tageszeitung Schwarzwälder Bote

Verdienter Sieg in Ostrach

Albstädter Weste bleibt weiter blütenweiß      

FC Ostrach – FC 07 Albstadt 0:3 (0:1). Weiter ungeschlagen von ganz oben in der Tabelle der Landesliga IV grüßt der FC 07 Albstadt nach dem 3:0-Erfolg in Ostrach.

 

Die Gäste übernahmen im Buchbühlstadion von Beginn die Initiative und kamen schon in der Anfangsphase zu guten Chancen. Fünf Minuten waren gespielt, als nach einem Eckball von Hakan Aktepe im Strafraum Aleksandar Macanovic zum Kopfball kam, der Ball aber knapp über das Ostracher Gehäuse strich.

 

Zwei Minute später war es der Albstädter Goalgetter Pietro Fiorenza, der aus halbrechter Position zum Abschluss kam; doch mit einer Glanzparade verhinderte der Ostracher Torhüter Thomas Löffler einen frühen Rückstand seiner Mannschaft.

 

Die Nullsiebener blieben auch in der Folge die spielbestimmende Mannschaft, leisteten sich aber auch Abspielfehler im Mittelfeld und luden so den Gegner zu Kontern, die aber nicht viel einbrachten. Einzig ein Schuss von Gabriel Fischer strich Richtung Albstädter Tor, stellte aber FC-Keeper Chris-Ian Leitenberger vor keine schwere Aufgabe.

 

Stark dann der Angriff der Nullsiebener nach einer halben Stunde: Andreas Hotz leitete den Vorstoß über die rechte Seite, passte auf Fiorenza, und dessen Hereingabe in den Strafraum verwandelte Matthias Endriß aus fünf Metern zur 1:0-Führung für den Tabellenführer, mit der es auch in die Pause ging.

 

Doch Ostrach gab sich längst nicht geschlagen, sondern hielt dagegen. Aber den Nullsiebenern gelangen zum richtigen Zeitpunkt die Tore. Kurz nach Wiederanpfiff war Fiorenza noch an Torhüter Löffler gescheitert, besser machte er es in der 60. Minute, als er eine Flanke von Andreas Hotz mit schönem Drehschuss zum 2:0 verwertete. Aktivposten sah zwar nach 75 Minuten wegen wiederholtem Foulspiel die gelb-rote Karte; doch nur drei Minuten später sorgte wiederum Fiorenza für die Entscheidung, als mit einem Kracher aus 25 Metern in den Winkel zum 3:0 traf. Ostrach versuchte in der Schlussphase noch einmal alles, um in Überzahl zum Anschlusstreffer zu kommen, es blieb aber bei einigen Freistößen und Halbchancen.

 

Auf der Gegenseite boten sich dem Eberhart noch einige gute Kontergelegenheiten, um die Führung auszubauen, die die Nullsiebener aber liegen ließen, und so blieb es am Ende beim 3:0, mit dem Albstadt seine Führung festigt.

 

FC 07 Albstadt: Chris-Jan Leitenberger, Richard Titer (51. Denis Banda), Samed Akbaba, Armin Hotz, Andreas  Hotz, Samed Güngör, Hakan Aketepe (89. Daniel Dehner), Akin   Aktepe, Aleksandar Macanovic (78. Nebojsa Obradovic),Matthias  Endriß,  Pietro  Fiorenza (85. Sebastian Schetter).

 

Tore: 0:1 Matthias Endriß (32.), 0:2, 0:3 Pietro Fiorenza (60./78.).

 

Schiedsrichter: Christian Cretnik (Haiterbach).

 

Besonderes Vorkommnis: Gelb-Rote Karte für Andreas Hotz (A./75.).

 

Bericht: Dieter Frank (Schwarzwälder Bote)

 

Die Tageszeitung Zollern-Alb-Kurier berichtet …

Sechster Saisonsieg in Ostrach:

Eberhart-Elf wahrt die weiße Weste

Von Daniel Drach (Zollern-Alb-Kurier)

Sechs Spiele, sechs Siege. So lautet die makellose Bilanz des FC 07 Albstadt nach dem 3:0 (1:0)-Sieg in Ostrach am Freitagabend.

 

In einem neuerlichen Freitagabendspiel gastierte der Landesliga-Primus aus Albstadt beim FC Ostrach. Dabei wurden die „Nullsiebener“ ihrer Favoritenrolle letztlich gerecht und siegten mit 3:0.

 

Albstadt verpasst frühe Führung

Neben den Verletzten Sebastian Dahlke, Marcel Lukovnjak und Jona Haußer musste FC 07-Coach Alexander Eberhart auch auf Nicolas Gil Rodriguez verzichten. Der Ex-Balinger fehlte aus privaten Gründen. Dennoch legte der Tabellenführer gut los und kam in der Anfangsphase bereits zu aussichtsreichen Chancen. Nach fünf Minuten vergab Aleksandar Macanovic nach einem Eckball von Hakan Aktepe, zwei Zeigerumdrehungen später zog Pietro Fiorenza im Eins-gegen-eins mit Heim-Keeper Thomas Löffler den Kürzeren.

 

In der Folge kamen die Ostracher aber besser ins Spiel. Die Eberhart-Elf lud das junge Heimteam mit Ballverlusten im Mittelfeld zu einigen Chancen ein. FC 07-Schlussmann Chris Leitenberger musste aber nur einmal eingreifen. Dennoch wurde das Spiel ab Mitte der ersten Hälfte hektischer. So hielten die Hausherren 30 Minuten lange die Null, ehe der Favorit doch in Front ging.

 

Platzverweise auf beiden Seiten

Fiorenza setzte sich auf der rechten Seite durch und bediente Matthias Endriß, der mit seinem fünften Saisontor für die verdiente 1:0-Führung der Gäste sorgte (31. Minute). Während auf dem Feld bis zur Pause dann nichts Nennenswertes mehr passierte, sah der Ostracher Co-Trainer noch die Rote Karte. Der Unparteiische hatte wohl eine verbale Attacke vernommen.

 

Nach der Pause sorgte Fiorenzas siebter Streich in dieser Saison für etwas Ruhe auf Seiten der Gäste: Der FC 07-Stürmer kam nach Flanke von Andreas Hotz aus der Drehung zum Abschluss – 2:0 (59.). Die Hausherren steckten aber nicht auf und kamen immer wieder zu Standardsituationen. Zudem sah der Albstädter Andreas Hotz nach wiederholtem Foulspiel die Gelb-rote Karte (75.).

 

Fiorenza setzt den Schlusspunkt

Erst als Fiorenza kurz darauf per Traumtor aus 25 Metern den Doppelpack zum 3:0 schnürte, war die Entscheidung gefallen (78.). Nun war der Widerstand der Gastgeber endgültig gebrochen. Es blieb beim verdienten Sieg der Eberhart-Elf, welche den Platz an der Sonne damit verteidigte.

 

FC 07 Albstadt: Leitenberger; Akbaba, Hakan Aktepe (89. Dehner), Endriß, Andreas Hotz, Akin Aktepe, Fiorenza (85. Schetter), Macanovic (78. Obradovic), Güngör, Armin Hotz, Titer (51. Banda).

 

Tore: 0:1 Endriß (31.), 0:2, 0:3 Fiorenza (59., 78.).

 

Gelb-rote Karte: Andreas Hotz (A./75.).

 

Schiedsrichter: Christian Cretnik (TSV Haiterbach).

 

Zuschauer: 350.

 

Nächster Spiel-Termin

Landesliga Württemberg, Staffel 4
Samstag, 3. Oktober 2020, 15:30 Uhr
Albstadion, Albstadt-Ebingen

FC 07 Albstadt – SV Kehlen

 

Bilder (bitte anklicken)

Bilder vom Flutlicht-Spiel FC Ostrach – FC 07 Albstadt

Fotos: Dieter Frank (FC 07 Albstadt)

Fotos vom
Landesliga-Spiel
FC Ostrach
- FC 07 Albstadt

Danke für die Fotos von Dieter Frank

Bildergalerie

Ergebnisse & Tabelle

Nächste spiele

Unsere Facebook-Seite

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf Fußball.de
INFO
fupa.net_

Alle Ergebnisse
und Statistiken

Besuchen Sie unsere Seite auf FupaNet.de
INFO